Allgemeine Geschäftsbedingungen


PDFDie AGB als Download


1. Geltungsbereich
1.1 Die Angebote, Leistungen und Lieferungen von Sebastian Bayer erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Mit der Erteilung des Auftrags bzw. bei der Anmeldung zu einem Seminar erklärt sich der Auftraggeber/Kunde mit diesen Bedingungen einverstanden. Gegenbestätigungen unter Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen.
1.2 Schriftliche, nicht aber mündliche Individualvereinbarungen gehen diesen Geschäftsbedingungen vor.
1.3 Die Veränderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sebastian Bayer wird dem Auftraggeber/Kunden auf der Website www.bayer-training.de mitgeteilt.

2. Angebot
Die Angebote sind stets freibleibend.

3. Vertragsabschluss
Ein Vertrag mit Sebastian Bayer gilt erst dann als geschlossen, wenn der Auftraggeber/Kunde das Angebot vorbehaltlos annimmt und die Auftragsbestätigung eingeht.

4. Preise
4.1 Alle Preise und Honorare verstehen sich ab Sitz Berlin. Entgegenstehende Vereinbarungen müssen schriftlich bestätigt werden.
4.2 Preis- und Honorarangaben verstehen sich im Zweifel zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
4.3 Der Seminarendpreis bzw. Tagessatz ist immer unabhängig von der Referenten- und Teilnehmeranzahl.
 

bleistift

Seabstian Bayer